Ins hintere Lecknertal

Ausgangspunkt:      Gratisparkplatz

                               Kälberweide (990)

Gesamtgehzeit:       3 bis 4 Stunden

 

Höhenunterschied:  ca. 300 m

 

Markierung:             gelb - weiß, weiß - rot -

                                weiß

 

 

Wegverlauf:            Vorbei am Leckner See und am Alpengasthof Höfle, dann 

                                nach dem ersten Anstieg links weg (ab hier weiß-rot-weiß

                                über denÄuelebach und die Staatsgrenze Richtung Lachealpe

                                (Sennalpe) Landschaftlich reizvolles Tal mit kl. Moorsee

                                (Schwarzlache). Weiter Richtung Scheidwang,welches das 

                                geografische Ende des Lecknertales bildet. Von dort auf

                                einer Schotterstraße über die Suraalpe (Sennalpe) nach

                                Helmingen (Sennalpe), Neuschwand, Höfle (traditioneles

                                Gasthof) und zurück zum Parkplatz.

 

Charakteristik:        Wunderschöne Wanderung besonders im Juni, wenn die

                                ganzen Orchideen und Frühlingsblumen blühen. Auch mit

                                Kindern eine tolle Runde.

                                 

        

                                             

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Anna Reiner, Alpengasthof Höfle, 6952 Hittisau, Tel: 0043/664/ 49 56 022